Skip to main content

Gefriertruhen der Marke Siemens

Das deutsche Traditionsunternehmen Siemens hat sich mit seiner Technik in Küchen in vielen Haushalten und in der Gastronomie etabliert. Dabei ist der Konzern schon längst nicht mehr nur innerhalb der Bundesrepublik tätig, sondern arbeitet international. Seine Geräte haben sich somit einen Kundenkreis auf der ganzen Welt erarbeiten können. Die Geräte von Siemens wollen technische Innovation und solide Verarbeitung zu einem überzeugenden Gesamteindruck vereinen. Dies ist ein Vorsatz, der dem Hersteller bei vielen seiner Produkte auch tatsächlich gelingt. Auch bei den Gefriertruhen setzen viele Menschen in Deutschland aufgrund ihrer guten Erfahrungen immer wieder auf die bekannte und beliebte Marke.

Energiesparende Gefriertruhen von Siemens

gefriertruhe siemens

Im Bereich der Gefriertruhen kommt es heutzutage besonders auf energiesparende Kühlverfahren an. Diese schonen neben dem Geldbeutel des Verbrauchers auch die Umwelt. Denn Kühlschränke und Gefriertruhen sind Geräte, die üblicherweise rund um die Uhr in Betrieb sind, um die in ihnen enthaltenen Lebensmittel frisch zu halten. Daher kommt es bei einer solchen Neuanschaffung ganz besonders auf die in Watt gemessene Leistung an.

Hier sind moderne Tiefkühltruhen von Siemens vorbildlich: Sie erfüllen oftmals Kriterien der Energieeffizienz, die weit über die Energieeffizienzklasse A hinausgehen: So wurden einige Modelle von Siemens sogar mit A++ oder einer noch besseren Note bewertet.

Energieeffizienzklasse und Größe der Gefriertruhe

Allerdings muss neben der Energieeffizienzklasse naturgemäß auch die Größe des Geräts beachtet werden: So kühlen eine kleine und eine doppelt so große Truhe vielleicht gleich effizient, jedoch verbraucht die größere Truhe aufgrund des größeren zu kühlenden Volumens trotzdem mehr Energie. Daher sollte man möglichst eine Truhe wählen, die auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst ist. Es kommt hier auf die richtige Abwägung von Energieverbrauch und Fassungsvermögen an. Eine kleine Familie muss sich also im Normalfall keine für die Gastronomie oder den Einzelhandel gefertigte Truhe anschaffen. Andererseits bietet Siemens aber auch für diesen Einsatzbereich eine Vielzahl von geeigneten, zum Teil abschließbaren Geräten mit großem Fassungsvermögen an. Bei vielen Geräten sind typische Verbrauchswerte in Kilowattstunden in der Produktbeschreibung angegeben. Wer eine besonders energiesparende Tiefkühltruhe erwerben möchte, sollte sich an diesen Angaben orientieren. So lassen sich auch gleich die zu erwartenden jährlichen Stromkosten grob abschätzen.

SuperFreezing & optionale Zusatzfunktionen

siemens gefriertruheAuch beim Umgang mit dem im vorschriftsmäßigen Betrieb unumgänglich anfallenden Tauwasser fallen viele Geräte von Siemens positiv auf. Vorrichtungen wie z.B. eine Tauwasserauffangschale sorgen hier für eine möglichst komfortable Nutzung bzw. Wartung des Geräts. Ein Vorteil der Gefriertruhe gegenüber dem Gefrierschrank ist die meist leichtere Zugänglichkeit der gelagerten Lebensmittel von oben. Lagerkörbe sorgen für zusätzliche Ordnung innerhalb der Truhe. Die SuperFreezing-Funkton bietet bei einigen Truhen außerdem die Möglichkeit, das Gerät auf die Einlagerung einer größeren Warenmenge vorzubereiten. Somit werden die neuen Lebensmittel gleich mit der notwendigen frostigen Kälte empfangen und eine allzu große Temperaturanhebung im Inneren durch den neu eingebrachten Inhalt verhindert.

Fazit: Gefriertruhen von Siemens sind für verschiedene Anwendungszwecke geeignet. Ob für Ihren Betrieb oder für Ihren Haushalt: Passende Gefriertruhen von Siemens sind für eine Vielzahl von Einsatzzwecken verfügbar. Sicherlich ist auch ein passendes Modell für Sie mit dabei.