Skip to main content

Gefriertruhen der Marke Liebherr

Gefriertruhen von Liebherr sind die Klassiker am Markt. Eine Gefriertruhe aus dem Hause Liebherr steht für Funktionalität und Langlebigkeit. Zudem kommen die Geräte des deutschen Herstellers mit besonderen technischen Eigenschaften daher, sodass sich etwa der Energieverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Checkliste Technologien Tiefkühltruhen:

TechnologieErklärung
Schnellfrost FunktionSollen frische Lebensmittel eingefroren werden gilt: Je schneller desto besser für die Lebensmittel.
Anti-Frost FunktionJe mehr die Eisbildung verhindert werden kann, umso besser. Eis reduziert die Gefrierleistung und erhöht die Stromkosten.
Alarm FunktionGibt ein Warnsignal, wenn der Deckel der Truhe zu lange offen ist.
EnergieeffizienzklasseSeit 2012 müssen neue Tiefkühltruhen mindestens die Energieeffizienzklasse A+ besitzen. A++ und A+++ sind natürlich noch besser.

Bauweise der Liebherr Tiefkühltruhen

liebherr gefriertruhe

Bei den Gefriertruhen von Liebherr wird Wert auf hochwertige Materialien gelegt. Die Gefriergeräte des Biberacher Markenherstellers gehören zu den Beliebtesten.

Einen der wichtigsten Punkte eines hochwertigen Gefriergerätes bildet das verbaute Material. Hier wird bei Gefriertruhen von Liebherr auf hochwertigen Stahl gesetzt. Dieser hoch robuste Baustoff findet seine Verwendung sowohl im Deckel als auch in den Seitenwänden. Das Gehäuse besteht dahingegen aus hochwertigem Kunststoff, der sich nahtlos um das Innenleben legt.

Er wird zudem mit weißer Farbe eingefärbt, sodass eine klassische und schlichte Gestaltung verwirklicht werden kann. Dank dieser Eigenschaft ist jede Gefriertruhe von Liebherr ideal in einem Raum aufzustellen.

Liebherr Gefriertruhen ansehen

 

Durch den zurückhaltenden Weißton wird das Gerät nicht zu einem unerwünschten Blickfang. Um eine lange Haltbarkeit der Liebherr Gefriertruhe zu gewährleisten, werden vom Hersteller alle sichtbaren Metallteile pulverbeschichtet, sodass diese robust und beständig gegen Korrosion sind.

Eine Besonderheit bei einer hochwertigen Gefriertruhe von Liebherr ist das verwendete Scharnier. Diese werden mit einem sogenannten SoftSystem ausgestattet. Dank dieser Technik geschieht das Schließen des Truhendeckels sanft und nahezu geräuschlos. Ein lautes Zufallen gehört damit der Vergangenheit an. Natürlich werden diese Scharniere von einer ansehnlichen Kunststoffhülle umgeben, sodass diese perfekt zur Optik passen.

Alle Liebherr Gefriertruhen sind mind. Energieeffizienzklasse A++

Ein wichtige Eigenschaft bei modernen Gefriertruhen ist der Energieverbrauch. Hier beweist Liebherr die umweltbewusste Denkweise des Unternehmens, alle Gefriergeräte entsprechen den hohen Energieeffizienzklassen A++ oder A+++. Dadurch wird sowohl die Umwelt geschont als auch die Energiekosten des Nutzer stark reduziert.

Eine mittelgroße Gefriertruhe von Liebherr etwa weist ein Füllvolumen von 192 Liter auf. Trotz dieses großen Volumens beträgt der Energieverbrauch pro Tag lediglich 0,470 kWh. Derartige Werte werden durch den Einsatz besonderer Techniken erreicht. So etwa die verbaute Superfrost-Funktion. Diese ermöglicht ein nährstofferhaltendes Einfrieren bis -32 °C. Dies geschieht in wenigen Stunden, sodass die Gefriertruhe danach automatisch in den normalen, stromsparenden Modus schalten kann.

HerstellerGefriertruhe ModellEnergieeffizienzklasseGefrierraum (L)KWh pro Jahr€ p.a.
LiebherrGTP 2356 PremiumA+++20011735,10 €
LiebherrGTP 3156 PremiumA+++27613741,10 €
LiebherrGT 2632 ComfortA++23719057,00 €
LiebherrGT 3632 ComfortA++32422567,50 €
LiebherrGT 6122 ComfortA+ (Auslaufmodell)572432129,60 €
LiebherrGT 1432 ComfortA++13714944,70 €
LiebherrGT 2132 ComfortA++19317251,60 €
LiebherrGT 3032 ComfortA++28420962,70 €
LiebherrGTP 2756 PremiumA+++24012738,10 €
LiebherrGTP 3656 PremiumA+++33115245,60 €
LiebherrGTP 4656 PremiumA+++41917552,50 €

Funktionen und Features der Tiefkühltruhen

Um den Alltag mit einer hochwertigen Gefriertruhe von Liebherr möglichst einfach zu gestalten, verbaut der Hersteller besondere Funktionen in den Geräten. So findet sich etwa ein intuitiver Türgriff in einigen Modellen wieder. Dieser ermöglicht dem Nutzer eine bequeme Steuerung des Gefriergerätes. So lässt sich im Griff die Temperatur festlegen oder auch die Superfrost-Funktion starten. Die Eingabe geschieht hierbei durch ein berührungsempfindliches Touchpanel.

Ein besonderes Highlight des Griffes ist zudem die Frostcontrol-Funktion. Hierbei handelt es sich um eine Digitalanzeige, die über die höchste Temperatur im Falle eines Stromausfalles informiert. Damit lässt sich bestimmen, ob die Haltbarkeit der Lebensmittel nach einem Netzausfall beeinträchtigt wurde. Zudem ist bei vielen Modellen ein Türalarm an Bord. Dieser gibt eine akustische Meldung aus, sobald die Türe länger als 60 Sekunden offen steht.