Skip to main content

Gefriertruhe gebraucht kaufen

Eine Gefriertruhe gebraucht kaufen – worauf muss man achten?

gebrauchte gefriertruhe suchen

Heutztage einfach: Eine gebrauchte Gefriertruhe bei den zahlreichen Kleinanzeigen Portalen im Internet suchen

Wer eine Gefriertruhe gebraucht kaufen möchte für den gelten nicht andere Regeln, als für denjenigen der eine neue kaufen möchte. Zu aller erst muss an der Stelle jedoch gesagt werden, dass die Technologieentwicklung bei Gefriertruhen, Kühlschränken, Gefrierschränke und Gefrierkombigerät nun in den letzten Jahren zu enorm stromsparenden Geräten geführt hat. Da Deutschland ein Land mit hohen Stromkosten ist, ist zwar die Anschaffung einer gebrauchten Gefriertruhe eventuell günstiger, jedoch ist mit deutlich höheren laufenden Stromkosten zu rechnen. Sehen Sie dazu auch in unserer Tabelle zum Stromverbrauch von Gefriertruhen.

Eine Gefriertruhe ist ein Gerät, das nicht ganz so häufig wie ein Kühlschrank, ein Gefrierschrank oder ein entsprechendes Gefrierkombigerät verwendet wird. Häufig werden sie im Keller platziert und dienen als langfristige Gefriermöglichkeit von Nahrung und Speisen.

Gefriervolumen

Häufig stehen daher beim privaten Gebrauch von Gefriertruhen weniger optische Argumente im Vordergrund, denn sie stehen in der Regel nicht in der Küche oder den Räumlichkeiten die man täglich verwendet. Die Frage nach der passenden gebrauchten Gefriertruhe dreht sich häufig um die Größe, das sogenannte Gefriervolumen. Auch ist interessant wie häufig das entsprechende Modell abgetaucht werden muss. Beim Gefriervolumen ist es wichtig zu wissen, wie viel Nahrungsmittel man in der Regel einzufrieren gedenkt. Ist die Gefriertruhe nämlich vorwiegend leer so sind die Kühlkosten für als bei einem Gerät das nahezu vollständig mit Gefriertruhe gut befüllt ist. Denn die Gefriertruhe kann effizienter Kühlen.

Energieeffizienz, Verarbeitung und Komfort

gebrauchte gefriertruhe kaufenModerne Gefriergeräte verfügen häufig über eine Abtauautomatik, die einem die Arbeit erleichtert, denn das regelmäßige Abtauen der Gefriertruhe artet schnell in Arbeit aus.

Durch die technologische Entwicklung und die industrielle Produktion macht der Kauf einer gebrauchten Gefriertruhe heute nur noch in Ausnahmesituationen wirklich Sinn. Energieeffizienz, Verarbeitung und Komfort moderner Geräte sind zu günstigen Preisen zu bekommen. Nicht nur der Einzelhändler um die Ecke sondern auch zahlreiche online Händler, bieten die Gefriergeräte zu einem fantastischen Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir sind großer Fan des Onlinehändlers Amazon in solchen Fragen.

Vorteile:

  • günstiger Anschaffungspreis

Nachteile

  • hohe Stromkosten bei älteren Geräten
  • Es fehlen häufig moderne Komfortfunktionen wie Abtau-Automatik
  • Das aktuelle Gerät muss selbständig entsorgt werden
  • Alte Geräte enthalten unter Umständen FCKWs

Entsorgung gebrauchter Gefriertruhen

gerade alte bereits gebraucht gekaufte Gefriertruhen, enthalten unter Umständen die zwischenzeitlich verbotenen Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW) als Kühlmittel, das zwischenzeitlich nicht mehr zulässig bei der Produktion der Gefriergeräte ist. Die Entsorgung dieser alten Gefriertruhen kann nur aufwendig in speziell dafür ausgerüsteten Entsorgungsanlagen stattfinden. Händler sind heutzutage verpflichtet, beim Neukauf eines Geräts das alte auch entgegenzunehmen und zu entsorgen. Wer eine gebrauchte Gefriertruhe kauft, muss dementsprechend seine alte selbstständig entsorgen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!