Skip to main content

AEG Gefriertruhe Arctis

719,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021 0:31
Nutzinhalt257Liter
Gefrierleistung20kg / 24h
Lagerzeit bei Störung55Stunden
EnergieeffizienzklasseA++
Jährlicher Energieverbrauch131kWh
HerstellerAEG
ModellbezeichnungAHB92631LW
Luftschallemission44dB
Gerätehöhe86.8cm
Gerätebreite133.6cm
Gerätetiefe67cm
No Frost
Low Frost
Temperaturregelung
Super-Frost-Funktion
Zubehör

3 Körbe, silbern

GeräteklasseGefriertruhe

Die Tiefkühltruhe Arctis AHB92631LW des Unternehmens AEG ist ein zweckmäßiges und zuverlässiges Gefriergerät der Klasse A++ und 257 Litern verfügbares Nutzvolumen.

Nutzinhalt einer Tiefkühltruhe

Bei der Größe des Volumens gilt es bloß wenige, allerdings wichtige Punkte zu berücksichtigen. Insbesondere weil große Tiefkühlgeräte mit höheren Anschaffungskosten und gleichwohl mit höheren Energieverbrauch zu tun haben.

Zu diesem Punkt gibt es zwei Aspekte die bedeutend sind. Zum einen ist die Anzahl der Personen, die im Haushalt wohnen wesentlich. Zum anderen ist maßgeblich, wie viele Esswaren man in der Gefriertruhe/dem Tiefkühlschrank / der Gefrierkühlkombination gefrieren will. Im Großen und Ganzen gilt: Pro Person braucht bei normaler Vorratshaltung etwa 50-80 Liter nutzbaren Nutzinhalt. Hat man aber dagegen eine größere Vorratshaltung, dann braucht man näherungsweise 80-120 Liter Nutzinhalt.

Das Modell Arctis AHB92631LW der Firma AEG verfügt über einen Nutzinhalt von 257 Litern.

Kennwert Gefrierleistung der AEG Arctis AHB92631LW

Die Gefrierleistung (aka: Gefriervermögen) ist die Maßzahl für die Leistungsfähigkeit eines Gefriergeräts hinzugekommenes Essen auf -18 Grad herunterzukühlen.

gefriertruhen gefrierleistung 20kg in 24hDie Gefrierleistung wird üblicherweise mit (Kilogramm/24Stunde) gelistet. Leider ist die Benennung nicht von Seiten allen Firmen durchgängig in Benutzung, somit ist die Gefrierleistung bisweilen auch als Gefriervermögen bezeichnet.

Normale Gefrierfächer in Kühlschränken sind weniger für die längerfristige Bevorratung von Nahrungsmitteln geeignet, als Gefrierschränke oder Gefriertruhen. Kühl-Gefrier-Kombinationen mittels einem seperaten Gefrierteil sind zumindest die Kühlung betreffend gut geeignet, aber bieten zumeist nicht ausreichend Platz.

Die Gefrierleistung beträgt in Abhängigkeit von Kühl-Gefrier-Kombinationen, Tiefkühlschrank oder Kühltruhe im Bereich von sechs bis achtundreissig Kilo. Da das eine außerordentlich große Spanne an Leistungsfähigkeit ist, existiert ein Mindestwert in den gültigen Gerätenormen.

Ebendiese Normen bedingen im Minimum eine Gefrierleistung von 4,5 Kilo pro 100 Liter Volumen Nutzinhalt. Das ist ein beachtliches Gefriervermögen, jedoch weisen moderne Gefriertruhen und Gefrierschränke erheblich bessere Kennwerte auf. Oft ein Vielfaches dieser Mindestwerte.

Das Modell Arctis AHB92631LW der Firma AEG verfügt über eine sehr gute Gefrierleistung von 20 Kilogramm in 24 Stunden (kg/24h)

Leistung wird in der Physik mit Arbeit pro Zeiteinheit angegeben. So ist es auch bei der Gefrierleistung (Gefriervermögen). Im technischen Datenblatt der Tiefkühler, des Gefrierschranks oder der Kühl-Gefrier-Kombination finden Sie diese Kennzahl zum Nachsehen.

Gefrierklassen: Bis zu vier Sterne in Form von Kristallen

Eine Vielzahl Leute wissen darum: Das Gefrierfach im Kühlschrank ist in aller Regel mit Sternen ausgewiesen. Gefrierfächer von Kühlschränken sind nicht immer gleich leistungsfähig wie ein separater Tiefkühlschrank oder eine Kühltruhe. Neben der Kühlleistung und des Gefriervermögens sind ausschließlich auf das Gefrieren ausgelegte Gefriergeräte faktisch energieeffizienter und damit preiswerter im Betrieb als das Eisfach im Kühlschrank. Besser geeignet sind deswegen auch Kühl-Gefrier-Kombinationsgeräte mit separaten Eisfach. Weit verbreitet als Top-Freezer oder Bottom-Freezer.

Das ARCTIS AHB92631LW von AEG hat 4 Sterne (bestmögliche Wertung) in Form von Kristallen und ist klassiert als Gefriertruhe.

gefriertruhe 4 gefriersterneTiefkühl-Kühlkombinationen mit internen Gefrierfach sind keinesfalls für eine längere Lagerung von Nahrungsmittel ausgelegt. Wer Nahrungsmittel wesentlich langfristiger gefrieren möchte bzw. mehr Nutzinhalt benötigt, ist mit einer Kühltruhe oder einem Gefrierschrank bestimmt besser beraten. Tiefkühl-Kühl-Kombinationsgeräte mit extra abgetrennten Eisfach sind genauso okay. Diese Geräteklasse ist erheblich gefriereffizienter, leistungsstärker und besser isoliert. Und in Folge dessen spart man Strom und Geld.

Grundlegend sind Luftfeuchtigkeit und Temperatur die zentralen Faktoren eines Gefrierfachs. Im Eisfach sollte lieber eine geringe Luftfeuchtigkeit herrschen, damit das Gefriergut kein Eis ansetzt. Temperaturschwankungen und Bildung von Eis im Gefrierfach führen zu Gefrierbrand – und gerade das möchte man lieber vermeiden. Die Temperaturen liegen bei den unterschiedlichen Ausführungen zwischen -6 bis -32 Grad Celsius. Je nach Kühlleistung werden ein Stern, zwei Sterne, drei Sterne oder vier Sterne zugesprochen. Je nachdem wieviele Sterne das Gerät besitzt, können Lebensmittel folglich unterschiedlich lang gelagert werden.

Gefrierklasse Temperatur in °CLagerdauer
****-18 und weniger2 bis 12 Monate
***-18 2 bis 6 Monate
**-12 bis -183 bis 14 Tage
*-6 bis -12 1 bis 3 Tage
03 bis -4 1 bis 2 Tage

Lagerzeit bei Störung

Die sogenannte Lagerzeit bei Störung wird in der Regel in Stunden (h) angegeben und gibt Auskunft darüber, wie lange gefrorenen Nahrungsmittel bei Störungen wie zum Beispiel bei einem Blackout erhalten bleiben.

Diese Lagerzeit hängt stark von der Isolierung des Gerätes ab. Je besser ein Gefriergerät isoliert ist, desto weniger schnell erwärmt sich die Luft im Inneren auf und umso weniger schnell taut die gefrorenen Lebensmittel auf.

Die Lagerzeit bei Betriebsstörung ist je nach Gerät verschieden. Die Mehrheit der Kühlgeräte liegen bei einem Kennwert zwischen 10 bis 72 Stunden.

Der Kennwert für die Gefriertruhe Arctis AHB92631LW des Herstellers AEG für die Lagerzeit bei Störung ist sehr gut: 55 Stunden

Eine ordentliche Geräteisolierung trägt ferner bei normaler Betriebsfunktion hier dazu bei, dass die Lebensmittel weniger Energiezufuhr benötigen – und das spart Strom. Infolgedessen gilt: Eine möglichst lange Lagerzeit bei Störung ist begrüßenswert, auf der einen Seite wegen der gefrorenen Esswaren, auf der anderen Seite wegen der Stromkosten aufgrund der guten Geräteisolierung.

Die Energieeffizienzklassen und die Umwelt

Die Kühltruhe AEG arctis AHB92631LW hat die Energieeffizienzklasse A++.

gefriertruhe energieeffizienzklasse a++Die Energieeffizienzklasse ist in zweierlei Hinsicht erheblich: Auf der einen Seite ökologisch, Auf der anderen Seite in finanzieller Sicht. Die Energieeffizienzklasse gibt Auskunft über den Stromverbrauch eines Kühlgeräts und das im Vergleich mit einem pro Geräteklasse festgelegten Referenzgerät. Ehemals Klassen von A (niedriger Energieverbrauch) bis G (hoher Energieverbrauch). Auch Inhaltsvolumen wird nebenbei bemerkt bei der Klassierung berücksichtigt.

Heute werden Kühlgeräte einzig noch in den Klassen A+ bis A+++ verkauft. A+++ ist in diesem Zusammenhang die energiesparendste Version.

Je ökonomischer die Energieeffizienzklasse, umso weniger Strom verbraucht man beim Kühlen der Nahrungsmittel. So spart man Stromkosten und trägt auf diese Weise zum Schutz unserer Umwelt bei.

Einsparung gegenüber Referenzgerät (100%)bis zu 22%bis zu 33 %bis zu 44%bis zu 55%
EnergieeffizienzklasseAA+A++A+++

Was sind Klimaklasse und Lärmpegel

Eine essentielle Frage bei dem Kauf sollte lauten: Wo wird die Kühltruhe stehen?

gefriertruhen klimaklasse sn-n-st-tDies ist unter zwei Gesichtspunkten wichtig für Käufer: Auf der einen Seite ist die Umgebungstemperatur wesentlich für den Zweck des Gefriergeräts, konträr dazu unterscheiden sich die Gefriergeräte in puncto ihres Geräuschpegels.

Die Klimaklassierung eines Gefriergeräts gibt Antwort darüber, in welchem Temperaturbereich das Gerät in Funktion ist.

In Deutschland, der Schweiz und Österreich sind deswegen vor allem die zwei Klassen Subnormal (SN) und Normal (N) von Bedeutung.

Soll das Gefriergerät in einem nicht beheizten Keller stehen, ist die Klimaklasse SN empfehlenswert. Wogegen in Wohnbereichen die Klassierung N zufriedenstellend ist. Ein Kühlgeräts der Klimaklasse N sollte aber bspw. nicht im Winter in der Autogarage betrieben werden. Weil die Umgebungstemperatur hier rasch unter die heiklen 16 Grad C fallen kann.

Die Kühltruhe/Der Tiefkühlschrank/Die Tiefkühl-Kühlkombination AEG Arctis AHB92631LW ist für folgende Klassen geeignet: SN-N-ST-T
KlimaklasseBereichUmgebungstemperatur
STSubtropen16° - 38° Celsius
TTropen16° - 43° Celsius
NNormal16° - 32° Celsius
SNSubnormal10° - 32° Celsius

Lautstärke der AEG Arctis Gefriertruhe

Der Tiefkühler AEG Arctis AHB92631LW ist mit folgendem Wert der Luftschallemission gekennzeichnet: 44dB (Dezibel)

gefriertruhe 44-dezibelJe nach dem Platz, an dem die Kühltruhe stehen soll, ist die Lautstärke eines Gefriergeräts grundlegend wichtig. Das Gefriergerät in Wohn- bzw. Küchenräumen sollte einen Wert von 38 dB (Dezibel) nicht überschreiten.

Im Keller stört es jedoch mitnichten, wenn die Lautstärke 43 dB (Dezibel) und auch mehr übersteigt.

Abtauen: Low Frost-Technik

Der Tiefkühler erleichtert den Abtauvorgang, die integrierte Low Frost-Technik sorgt dafür, dass sich nicht so viel Eis bildet. Dadurch kann man die Unterbrechung während des Abtauens minieren.

Weitere besondere Ausstattungsmerkmale

Der 257 Liter Kühlraum dieser Gefriertruhe wird bei geöffnetem Deckel mit LEDs beleuchtet. Dadurch ist das gelagerte Gefriergut gut erkennbar. Zudem kann der Deckel leicht geöffnet werden, weil ein spezielles Vakuum-Öffnungsventil die Entstehung eines Vakuums im Innenraum verhindert.

Produktspezifikationen:

  • Nutzinhalt Gefrieren: 257 l
  • Low Frost-Technik
  • mechanische Steuerung
  • optischer Temperaturalarm
  • Gefriertruhen-Innenbeleuchtung
  • Korbausstattung: 3, silber
  • Quick Öffnungssystem für leichtes Öffnen
  • eingeschäumter Verflüssiger
  • eingeschäumter Kälteerzeuger
  • praktischer Tauwasserablauf
  • Farbe: weiß
  • Füße: Rollen

Technische Daten:

  1. Bauart: freistehend
  2. Energie-Effizienzklasse: A+++
  3. Energieverbrauch (kWh/Jahr): 131
  4. Nutzinhalt Gefrierraum (l): 257
  5. Gefrierraumbeleuchtung: ja
  6. Steuerung: mechanisch
  7. Abtautechnik im Gefrierteil: statisch
  8. Gefrierleistung (kg/24 Std.): 20
  9. Lagerzeit bei Störung (Std.): 55
  10. Geräusch-Schallleistung (dB(A) re 1 pW): 44
  11. Klimaklasse: SN-N-ST-T
  12. Gerätemaße H x B x T (cm): 86,8 x 133,6 x 66,8
  13. Anschlusswert (Watt): 60
  14. Anschluss-Spannung (Volt): 230 – 240
  15. Kabellänge (m): 1,6
  16. Bruttogewicht (kg): 61,7
  17. Nettogewicht (kg): 56,6

719,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021 0:31